top of page
Zuweiser_Frau_blauer_Anzug_v2.jpg

Angebotsumfang

Angebotsumfang

Wir beraten Sie!

Familienplatzierungen in der Schweiz:  Mit Wahlmöglichkeit Stadt oder Land

Unsere professionell betreuten familiären Wohnformen eigenen sich für Kinder, Jugendliche, Alleinerziehende, Erwachsene und Personen, welche aufgrund

  • einer Suchtproblematik,

  • eines Time-outs oder

  • einer Krisenintervention

ein Platzierungsangebot (kurzzeitiger oder mittel-/langfristiger Aufenthalt) beanspruchen möchten. Zusätzlich zum begleiteten Wohnangebot möglich: eine enge Betreuung und Beratung durch qualifizierte Sozialarbeiter*innen vor Ort. ​

Angebotsumfang mit Wahlmöglichkeit

01

Stadt oder Land
 

  • Aufenthalt, Wohnen und Leben in einer professionell begleiteten WOPLA Familie im städtischen oder naturnahen Umfeld ohne aktiven Landwirtschaftsbetrieb

04

Finanzierung

  • Platzierungskosten WOPLA

PDF-Download
02

Betreuungs- und Beratungsintensität

  • enge und individuelle Fallbegleitung vor Ort

  • psychosoziale Beratung vor Ort

  • Case-Management durch diplomierte Sozialarbeiter*innen im Bezugspersonensystem

  • Ambulante Begleitung/Nachsorge in der eigenen Wohnung (im Anschluss an die Familienplatzierung)

  • Unterstützung bei der Suche nach einer adäquaten Anschlusslösung

  • Suchttherapie, Erhalt und Förderung der Abstinenz

  • Kontrollierter Konsum und Teilnahme an einem Substitutionsprogramm möglich

  • Pikettdienst am Wochenende

03

Art der benötigten Familienplatzierung

  • Time-out, Krisenintervention

  • mittel-/langfrisitge Aufenthalte

  • Kurzzeitplatzierung: zum Beispiel als Überbrückung bei Übertritt in eine weiterführende Betreuungsinstitution

  • mit interner und/oder externer Tagesstruktur

Anspruchsgruppen

  • Kinder, Jugendliche, Erwachsene

  • Kinder und Jugendliche aus instabilen Familienverhältnissen und/oder mit Bedarf einer engen Alltagsbegleitung

  • Jugendliche und Erwachsene in Adoleszenz- bzw. Lebenskrisen

  • unterstützungsbedürftige Elternteile mit ihren Kindern

  • Menschen, die eine Begleitung in den Bereichen Wohnen und Soziales benötigen

  • Menschen mit einer Suchtproblematik

  • Menschen im Massnahmenvollzug

  • Personen, für die ein Time-out, besonders in Form einer begleitenden Betreuung in einer Pflegefamilie, als sinnvoll erachtet wird

  • unbegleitete, minderjährige Asylsuchende

Familienplatzierungen in Italien in ländlichem Umfeld – Aber mit deutschsprechenden WOPLA Familien und Fachpersonen

In Mittelitalien bieten wir Familienplatzierungen für Jugendliche und junge Erwachsene in instabilen Lebenslagen (unter anderem bei Lebenskrisen, Suchtproblematik oder delinquentem Verhalten) an. Diese umfassen

  • Time-outs,

  • längerfristige Aufenthalte mit Möglichkeit einer schulischen Bildung und mit Freizeitaktivitäten,

  • intensives Case-Management,

  • Suchttherapie,

  • Unterstützung bei Berufsfindung sowie

  • psychologische Betreuung,

  • Rückführung in die Schweiz inklusive Betreuung bezüglich der angestrebten Anschlusslösung/Integration im Wohn- und Alltagsumfeld.

Angebotsumfang mit Wahlmöglichkeit

01

Regionale Platzierungen

  • Aufenthalt, Wohnen und Leben in einer professionell begleiteten WOPLA Familie in Mittelitalien. Regionen: Umbrien, Marken, Toskana
    Emilia-Romagna

03

Finanzierung

  • Platzierungskosten WOPLA

PDF-Download
02

Betreuungs- und Beratungsintensität

  • Time-out und längerfristige Platzierung (mindestens drei Monate) für Jugendliche und junge Erwachsene (für die ein Distanzprojekt sinnvoll ist; zum Beispiel für das Fernhalten vom Drogenmilieu) mit einem Schulangebot vor Ort bzw. Online-Unterricht
    Wichtiger Hinweis: Schulstufenabschlüsse wie auch Sprachdiplome sind in der Schweiz anerkannt

  • Möglichkeit der Teilnahme an Freizeitangeboten in den Bereichen Kunst, Handwerk, Kultur, Musik und Sport

  • Teilnahme an Segelkursen auf dem WOPLA Boot «Gipsy+Queen» 

  • Betreuungs- und Beratungsintensität in deutscher Sprache

  • enge und individuelle Fallbegleitung, psychosoziale Beratung, Case-Management durch deutschsprachiges, sozialpädagogisches Fachpersonal im Bezugspersonensystem

  • Erhalt und Förderung der Abstinenz

  • intensive Unterstützung während der Berufsfindung, der Schnuppereinsätze vor Ort oder grenzüberschreitend in der Schweiz

  • psychiatrische Fachbetreuung und Psychotherapie

Anspruchsgruppen

  • Jugendliche und Erwachsene

  • Jugendliche aus instabilen Familienverhältnissen und/oder mit Bedarf einer engen Begleitung

  • Jugendliche und Erwachsene in Adoleszenz- bzw. Lebenskrisen

  • unterstützungsbedürftige Elternteile mit ihren Kindern

  • Menschen, die in den Bereichen Wohnen und Soziales begleitet und beraten werden wollen

  • Menschen mit einer Suchtproblematik

  • Menschen im Massnahmenvollzug

  • Personen, für die ein Time-out, speziell in Form einer begleitenden Betreuung in einer WOPLA Familie, als sinnvoll erachtet wird.

Wir suchen Pflegefamilien

Bedürfnisorientiert und auf Augenhöhe begleiten.

bottom of page